Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

AMB Logistikhalle Hamburg

Standort

Hamburg

Leistungsumfang

Schlüsselfertig

Gebäudetyp

Logistikhalle

Geschossfläche

37.000 m²

Maße

255 / 105 / 11,00 m

Bauzeit

November 2008 bis Juni 2009

Objektbeschreibung

Auf dem Grundstück Heykenaukamp 10 in Hamburg-Harburg befinden sich zwei Hallen (A und B) der AMB Hausbruch Industrial Center 2 BV und 3 BV. Das Grundstück gehört zu einem größeren Areal, auf dem diverse Produktions- und Logistikanlagen bereits vorhanden sind. Die Halle A mit insgesamt 22.500 m² befindet sich im nordwestlichen Teil des Grundstückes. Im nordöstlichen Teil liegt die 11.500 m² große Halle B. An der Südfassade sind jeweils Andockstellen mit Überladebrücken und Sektionaltoren errichtet. Oberhalb dieser Verladezonen befinden sich im 1. Obergeschoss die Sozial- und Bürobereiche. Das 2. Obergeschoss bildet eine weitere Lagerebene. Die Konstruktion der Gebäude besteht aus einer Stahlbetonfertigteilskelettkonstruktion mit einer Trapezblecheindeckung und harter Bedachung sowie einer ISO-Fassade.

Besonderheiten

Die weltweit führende in den USA notierte Immobilienaktiengesellschaft AMB baut zum ersten Mal mit BREMER.

Standort

Hauptsitz Paderborn

Sie sind beeindruckt von unserer Referenz und möchten wissen, welche BREMER Niederlassung dieses Projekt geleitet hat?

Mehr erfahren

Ähnliche Projekte

Häcker Produktionsgebäude Venne
  • Hauptsitz Paderborn
  • Produktionsgebäude
  • Abgeschlossen
Rappenglitz Produktionsgebäude Maisach
  • Ingolstadt
  • Bürogebäude
  • Abgeschlossen
MAN Produktionsgebäude Kirchheim
  • Stuttgart
  • Produktionsgebäude
  • Abgeschlossen