Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Amazon Logistikzentrum Horn-Bad Meinberg

Standort

Horn-Bad Meinberg

Leistungsumfang

Schlüsselfertig

Gebäudetyp

Logistikgebäude, Bürogebäude

Geschossfläche

189.995 m²/ 43.603 m²

Maße

303 / 186 / 27,27 m

Bauzeit

Sept. 2022 - Juli 2024

Objektbeschreibung

Die BREMER AG baut für den Bauherren Amazon am Standort Horn-Bad Meinberg ein neues Logistikzentrum.

Das Gebäude wird eine Grundfläche von circa 51.280m2 umfassen, auf der ein hochmodernes Logistikzentrum mit 4 Ebenen entsteht. Dort werden Produkte eingelagert sowie Büro- und Sozialflächen für Mitarbeitende zur Verfügung stehen. Im Logistikzentrum kommt neueste Technologie zum Einsatz. Ganz konkret: Transportroboter, die mobile Regale zu den Mitarbeitenden in der Warenein- und auslagerung fahren. So werden Laufwege reduziert. Der Standort wird über 791 PKW-Parkplätze für Beschäftigte verfügen, wovon 74 mit Elektro-Ladestationen ausgestattet werden. Weiterhin werden 80 Fahrrad-Stellplätze und ca. 220 LKW-Parkplätze, davon 20 Pufferparkplätze für zu früh ankommende LKW, geschaffen. Um den Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr für die Mitarbeitenden zu ermöglichen, sind zwei Bushaltestellen am Gebäude eingeplant.

Beim Bau wird auf die neuesten Umweltstandards in Bezug auf Energieeffizienz und den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen gesetzt. So wird zum Beispiel eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Standorts installiert. Zudem hat sich Amazon für eine Gold-Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) beworben.

Weitere Informationen über Amazons Logistik finden Sie auf dem Unternehmensblog: aboutamazon.de/logistikzentren

Besonderheiten

Neues vom Bau und aktuelle Tätigkeiten

  • Einrichtung der Baustelle und erste Erdarbeiten (bis Frühjahr 2023): Der Baustart erfolgte im März 2022 mit vorbereitenden Maßnahmen und ersten Erdarbeiten, die voraussichtlich im Frühjahr 2023 abgeschlossen werden. Dazu zählen Cut&Fill-Arbeiten und das Herstellen von Schotterflächen, Baustraßen und Baustellenzufahrten.
  • Sondergründungsarbeiten (Nov 2022 - März 2023): Von der erstellten Schotter-Arbeitsebene werden ca. 2.000 Stück Beton-Rammpfähle in die Erde getrieben.
  • Fundamentarbeiten (Dezember 2022 - Juni 2023): Zwischen Dezember 2022 und September 2023 werden die Einzel- und Streifenfundamente als Vorleistung für die Fertigteilmontage hergestellt.
  • Montage von Fertigteilen (Dezember 2022 - Ende 2023): Mit den Fertigteilen wird das 'Gerippe' des Gebäudes aufgestellt. Die Vormontage von Ortbeton-Aussteifungswänden findet von Dezember 2022 bis Anfang Frühjahr 2023 statt. Die Hauptmontage der Fertigteile von spätem Frühjahr 2023 bis Ende 2023.

Baustellen Webcams

Das Bild zeigt den aktuellen Baufortschritt und wird alle 15 Minuten aktualisiert.
Das Bild zeigt den aktuellen Baufortschritt und wird alle 15 Minuten aktualisiert.

Das Bild zeigt den aktuellen Baufortschritt und wird alle 15 Minuten aktualisiert.
Das Bild zeigt den aktuellen Baufortschritt und wird alle 15 Minuten aktualisiert.

Standort

Hauptsitz Paderborn

Sie sind beeindruckt von unserer Referenz und möchten wissen, welche BREMER Niederlassung dieses Projekt geleitet hat?

Mehr erfahren

Ähnliche Projekte

Kühne + Nagel Logistikzentrum Straubing
  • Ingolstadt
  • Logistikgebäude
  • Abgeschlossen
Levi's Verteilzentrum Dorsten
  • Hauptsitz Paderborn
  • Logistikgebäude
  • In Realisierung
Laverana Logistikzentrum Barsinghausen
  • Hamburg
  • Logistikgebäude
  • Abgeschlossen